alemán    
francés    
inglés    
euskera    
castellano    
Tuiter   Facebook  
Buscar 
Roncesvalles
Roncesvalles
 

EINLEITUNG

VORGESCHIGTE UND ALTERTUM

DURCHGANGSORT UND HISTORISCHER WEG

Seine strategische Lage im Mitten der Pyrenäen bewirkt das Orreaga-Roncesvalles von Beginn an sich als wesentlicher Punkt für die Reisenden und Soldaten die die Gebirgskette der Pyrenäen durchqueren wollen entwickelt. Der Durchgang unterschiedlichster Menschen bewirkt, dass in dieser Zone sehr unterschiedliche Kulturen zusammentreffen, obwohl durch die ständige Durchreise, in den meisten Fällen, der kulturelle Nachlass in den bewohnten Gegenden der Stadt anekdotisch ist.
 

VIII JAHRHUNDERT

DIE SCHLACHT VON RONCESVALLES (JAHR 778)

Obwohl das Gebiet von Roncesvalles immer eine wichtige Verbindungsstraße war erhielt sie viel Ruhm mit dem Feldzug von Carlomagnon in Spanien. Auf den Weg seines Rückzuges nach der verlorenen Schlacht in Zaragoza, der Held Roldán, wurde zusammen mit der Nachtruppe des französischen Heeres in der tiefen Schlucht von Luzaide-Valcarlos.

IX JAHRHUNDERT

BEGINN DER PILGERFAHRTEN

Obwohl zu Beginn des IX Jahrhunderts der Kult von Santiago anfängt sich zu entwickeln und die Verehrung seiner Überreste weiß man nicht genau wann die Pilgerfahrten begannen. Jedenfalls wird es nicht vor Beginn des X Jahrhunderts gewesen sein, nachdem die christliche Monarchie siegte und sich konsolidierte, dann die Pilgerfahrten mit Sicherheit gemacht wurden.
 

XII JAHRHUNDERT

NEUES KRANKENHAUS FÜR DIE PILGER

 1127 der Bischof von Pamplona, Bischof Sancho von der Rosa, entschied in der Nähe von Orreaga-Roncesvalles eine Brüderschaft von Geistlichen und weltlichen die sich um die Pilger kümmerten zu gründen. Politische Umstände trugen dazu bei, dass man am Anfang dachte, es sei ein kleines Krankenhaus, sich zu einem Versorgungszentrum mit einer viel größeren Körperschaft entwickelte..
 

 XIII JAHRHUNDERT

DER HÖHEPUNKT VON RONCESVALLES

 Das XIII Jahrhundert bildet eine Epoche von großer Bedeutung für Navarra und in folge dessen auch für Orreaga-Roncesvalles die einen wichtigen Wachstums- und Ausbreitungsprozess erfuhr. Dieser blühende Prozess sieht man in der Konsolidierung geformt als unabhängiger und mächtigen Gemeinderat und die Erweiterung von seiner Macht und kirchlichen Rechten die im XIV Jahrhundert weitergehen.
 

XIV JAHRHUNDERT

RONCESVALLES TEILNAHME AM POLITISCHEN GESCHEHEN

Der ganze vorherige Wachstumsprozess hatte die Stiftskirche mit einem unzweifelhaften wirtschaftlichen Rückhalt versehen und im XIII Jahrhundert sprachen ihre Statuten schon von über 60 Menschen die sich dort niedergelassen hatten. Die Situation von Orreaga-Roncesvalles war so gut, dass sie sogar in der Lage war der Krone Geld zu leihen. Dann hört das Wachstum des Vermögens auf und alle Anstrengungen konzentrieren sich mit der Verwaltung von dem was man schon hat.
 

XVI-XVIII JAHRHUNDERTE

DIE GROSSE REFORM

Die schwierigen Momente der vorherigen Jahrhunderte machen Platz für ein vitales Jahrhundert unter der Führung vom Abt Francisco von Navarra. Der Abt, beraten durch ein weiteres berühmtes Mitglied der Kulturwelt seiner Epoche: Martin von Azpilicueta, beschließt der wirtschaftlichen Umorganisierung und der Gastfreundlichkeit ein Ende zu setzen.
 

XIX JAHRHUNDERT

DAS SCHWIERIGE ÜBERLEBEN

Die Revolution von 1789 zerstörte die Monarchie und im Zusammenhang auch die Prinzipien an die sich die europäischen Heer während der letzten Jahrhunderte basiert haben. In der darauffolgenden Kette an kriegerischen Ereignissen, werden Orreaga-Roncesvalles und die nahegelegenen Täler die Veränderungen der zahlreichen Kriege intensiv spüren.
 

XX-XXI JAHRHUNDERTE

DES MODERNEN UND AKTUELLEN WIEDERBELEBEN

Das XX Jahrhundert ist durch eine Epoche der Ruhe geprägt. Die Ernennung von Stiftsherren und Prioriraner, einige Projekte der Reform von Statuten, die lehrenden Aktivitäten und die reduzierte Arbeit der Versorgungsaktivität, vergrößert mit dem langsamen Wiederbeginn der Pilgerei in der zweiten Hälfte des Jahrhunderts waren die Konstanten dieser 100 Jahre. Nicht desto Trotz, in der Dekade von 1970 und gleichzeitig mit dem anderen Rückgang der Regulären Gemeinde wurde eine intensive Reform der Normen die die Aktivitäten des Stifts von normalen kanonischen von San Augustin führten durchgeführt. Diese Reform erfolgte außerdem gleichzeitig mit der neuen und unerwarteten Wiederbelebung des Camino von Santiago und der Verehrung der Virgen von Roncesvalles in zahlreiche Pilgerfahrten verankerte.
 

LOS PRIORES DE RONCESVALLES

 

 Liste aller Äbter die die Stiftskirche von Roncesvalles geleitet haben seit den schwierigen Anfängen im XII Jahrhundert, durch die Glanzzeit, bis hin zur Krise im XIX Jahrhundert und dem aktuellem Wiederbeleben des Weges von Santiago.